Kerngeschäft

Navigation

Inhalt

Kerngeschäft

Der Versandhandel beschäftigt Menschen mit einer Behinderung an angepassten Arbeitsplätzen. Ziel ist es, sie in den normalen Arbeitsprozess zu integrieren und idealerweise in die freie Wirtschaft zurückzuführen.

Angepasste Arbeitsplätze, Anlehren und Berufslehren
Die Betriebe und Werkstätten des Bürgerspital Basel bieten Menschen mit einer Behinderung angepasste Arbeitsplätze an. Dabei werden diese von qualifizierten Fachleuten betreut, gefördert und unterstützt.

Im Auftrag der Schweizerischen Invalidenversicherung werden Versicherte in den Berufen KV und Logistik abgeklärt und ausgebildet. Unter fachkundiger Leitung werden innerhalb der Beruflichen Massnahmen folgende Ausbildungen angeboten:

Versandhandel

  • KV A- und B- Profil
  • Interne IV-Anlehre KV
  • Logistiker EFZ und EBA
  • Hilfskraft Logistik
  • Interne IV-Anlehre Logistik

Ergänzt werden diese Ausbildungen durch folgende zusätzliche Angebote:

  • Abklärungen
  • Arbeitstrainings
  • Einführungen an einen angepassten Arbeitsplatz
  • Vorbereitungen auf eine Ausbildung

Dienstleistungen
Im Auftragsverhältnis erbringt der Versandhandel für seine Kunden die gewünschten Dienstleistungen. In den verschiedenen Abteilungen stehen täglich hoch motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einsatz, mit dem Ziel die Kundenbedürfnisse bestens zu erfüllen.
 

TOP
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln